Die Grünen radeln durch den Sommer

Hard & Fun Facts

Zahlen, Daten, Fakten

Wussten Sie, dass…

  • … es in Kärnten mehr als 400.000 Fahrräder und damit mehr Fahrräder als Autos gibt?
  • 33 Prozent der KärntnerInnen über 15 Jahre täglich oder mehrmals die Woche mit dem Rad fahren?
  • … bereits mehr als 10.000 elektrische Fahrräder in Kärnten im Einsatz sind?
  • … jene, die 100 Mal im Jahr anstelle des Autos das Rad benutzen, um zur Arbeit zu kommen und einen Arbeitsweg von vier Kilometern haben, sich rund 80 Euro an Spritkosten und 160 kg klimaschädliches CO2 ersparen? Wer insgesamt pro Jahr 1.500 Kilometer radelt anstatt das Auto zu benutzen, vermeidet rund 300 kg CO2 und erspart sich rund 150 Euro an Spritkosten.

 

Fit, gesund und glücklich

Wussten Sie, dass…

  • regelmäßiges Radeln gut fürs Herz ist? Laut WHO sinkt das Risiko von Herz- und Kreislauferkrankungen bei einer 4,5 Kilometer-Tagesstrecke um bis zu 50 Prozent.
  • Radfahren glücklich macht? Studien belegen, dass durch die Bewegung an der frischen Luft und in der Natur Stress abgebaut und Endorphine, also Glückshormone, freigesetzt werden. Eine Studie der University of Bristol belegt, dass Leute, die sich regelmäßig auf den Drahtesel schwingen, weniger krank, im Beruf kreativer, motivierter und produktiver sind.
  • Biken gut für die Figur ist? Im Schnitt nimmt man laut Angaben der Outdoor Foundation 2010 bis zu 5,8 Kilo ab, wenn man täglich zur Arbeit radelt.

 

Rad-Rekorde und Skurriles aus aller Welt

Wussten Sie, dass…

  • es auf der Welt doppelt so viel Räder wie Autos gibt? Rund 130 Millionen sollen es sein, Tendenz steigend. Skurrile Nebeninfo: Der Franzose Michel Lotito soll 18 Fahrräder verspeist haben.
  • … das schwerste Rad der Welt laut Guinness-Buch der Rekorde 750 kg wiegt? Das leichteste nur 2,7 kg.
  • Holland weltweit die meisten Fahrräder pro Kopf hat? Statistisch gesehen besitzen 99,1% aller Holländer ein Fahrrad.
  • … der Holländer Fred Rompelberg mit 269 km/h der schnellste Radfahrer der Welt ist?

 

Geschichtliches

Wussten Sie, dass…

  • im Jahr 1817 das erste Zweirad der Welt von Karl Drais entwickelt wurde? Dieses hieß „Draisine“ und hatte keine Pedale.
  • die erste Frau für ihre Rad-Weltumfahrung 15 Monate brauchte? Annie Londonderry Cohen Kopchovsky erreichte Boston am 24. September 1895, also 15 Monate, nachdem sie von dort losgefahren war.
  • früher Wissenschaftler vor dem „Fahrradgesicht“ warnten? Sie gingen davon aus, dass der Fahrtwind das Gesicht verformen könnte.